high tech.
high touch.

506 S
Umweltrecht und Mittagsplausch: Der gewerberechtliche Geschäftsführer und der verantwortliche Beauftragte - ihr Nutzen fürs Unternehmen


17.11.2021
08:45 Uhr - 13:00 Uhr

Ziel der Veranstaltung

  • Verwaltungsrechtliche Aufgaben und Verantwortlichkeiten im Unternehmen richtig verteilen und koordinieren
  • Verständnis für verwaltungsstrafrechtliche Verantwortlichkeit/Haftung im Unternehmen
  • Anforderungen, Tätigkeitsbereich, Einsatz und Bestellung des gewerberechtlichen Geschäftsführers und des verantwortlichem Beauftragten richtig verstehen
  • Verständnis für den Unterscheid zwischen gewerberechtlichem Geschäftsführer und verantwortlichem Beauftragten
  • Wann und wie profitiert mein Unternehmen von verantwortlichen Beauftragten
  • Wie schütze ich mich vor Verwaltungsstrafen

Zielgruppe

Unternehmer*innen, handels- und gewerberechtliche Geschäfsführer*innen, leitdende Angestellte

Methodik

Im Rahmen des Seminars soll der offene Dialog zu den Teilnehmer*innen bewusst gefördert werden, um gezielt auf die Fragen der Teilnehmer*innen eingehen zu können. Der zeitliche Ablauf ist daher nicht genau festgelegt. Um den Dialog fördern und um auf die Fragen der Teilnehmer*innen eingehen zu können, ist die Teilnehmeranzahl begrenzt. Vorträge, Diskussion, Gruppenarbeiten und Fallbeispiele wechseln sich ab.

Inhalte des Seminars

08:45 – 10:00 Uhr:

Begrüßung und Einleitung

Einführung in die verwaltungsrechtliche/verwaltungsstrafrechtliche Verantwortlichkeit und Haftung

Unterschiede in den Gesetzesmaterialien und Folgen auf die Verantwortlichkeit/Haftung

Gewerberechtlicher Geschäftsführer: Voraussetzungen, Tätigkeitsbereich, Verantwortlichkeit

10:00 – 10:15 Uhr: Kaffeepause

10:15 – 11:30 Uhr:

Der verantwortliche Beauftragte: Einsatzgebiet, Voraussetzungen, Verantwortlichkeit

Das wirksame Kontrollsystem im Unternehmen

Exkurs: Herangehensweise an Verwaltungsstrafverfahren im Kontext des gewerberechtlichen Geschäftsführers/verantwortlichen Beauftragten

Ab 11.30 Uhr: Mittagsplausch / open end

Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten und nutzen Sie die Zeit zum Netzwerken in entspannter Atmosphäre!

Ermäßigungen

PHH und Heuberger Kunden sowie Mitglieder des AC Styria erhalten einen Rabatt von € 100,– .

Inkludierte Leistungen

Im Kostenbeitrag sind Teilnehmerunterlagen, Verpflegung und die Teilnahmebestätigung enthalten. Freie Parkplätze vor Ort vorhanden.
Lehrbeauftragter:

Mag. Theresa Karall, PHH-Rechtsanwälte, Wien

Ort:
Heuberger Campus
Kostenbeitrag:
€ 190,-- exkl. USt.
Termine:
Von:
17.11.2021 - 08:45
Bis:
17.11.2021 - 13:00
Event

Von

Ort

Firma

Vorname

Zuname

Straße/Nr.

PLZ/Ort

Telefon

E-Mail

Heuberger Kunde JaNein